Aktuelles

 

  • Dritter Platz beim Pokalschiessen
Beim diesjährigen Pokalschiessen der Elmshorner Schützengilde von 1653 e.V. haben in der Kategorie Kleinkalibergewehr drei Schützen unserer Sparte den dritten Platz in der Mannschaftswertung belegt. Nähere Einzelheiten hierzu siehe weiter unten unter der Rubrik "Schiessergebnisse"
 
 IMG 1592
 
 
 
  • Sommerferien auf dem Schießstand in Holm
Auch unser Schießstand ist in die Sommerferien eingebunden. Dies bedeutet, dass in der Zeit vom 24.Juli bis zum 02.September nur jeweils am Dienstag geschossen werden kann. Nach dem 02.September beginnt dann wieder der normale Schießbetrieb.
 
 
  • Achtung Langwaffenschützen !
Die Urlaubszeit auf dem Schießstand in Uetersen dauert in diesem Jahr vom 31.Juli bis zum 04.September.
Das bedeutet, dass wir am 24.Juli zum letzten mal schießen können und am 11.September das Schiessen wieder aufnehmen.
 
  • Landesmeisterschaft in Kellinghusen

An der am 10. und 11. Juni 2016 im Landesleistungszentrum Kellinghusen des Norddeutschen Schützenbundes durchgeführten Landesmeisterschaft der Großkaliber-Kurzwaffen haben vier Schützen unserer Abteilung teilgenommen. An dem Wettbewerb waren neben unserer Schützenabteilung folgende Schützenorganisationen vertreten:

Schützenverein Rellingen

TSV Klausdorf

PC Rendsburg

Schießgemeinschaft Norderstedt

Erster Eckernförder Schützenverein

Schützenverein Malente

Schützenverein Sprenge

MSC Siethwende

Halstenbeker Schützenverein

Schützenverein Quickborn-Renzel

Sportschützen Oldenburg

Sportschützen Fahrdorf

Schützenverein Kaltenkirchen

Schützenverein Ladestock und Pulverdampf

Brunswiker Schützen

Schützenverein Kiel

TSV Ostenfeld-Wittbek-Winnert

Sportschützen Güby-Borgwedel

 Die Ergebnisse unserer Teilnehmer finden sich weiter unten unter der Rubrik "Schießergebnisse"

 

  • Bundestag beschließt neues Waffengesetz
Am 18.Mai 2017 hat der Bundestag in seiner Sitzung Änderungen des Waffengesetzes beschlossen. Unter anderem werden die Vorschriften zur Aufbewahrung von Waffen verschärft. Nach der Neuregelung müssen erlaubnispflichtige Schusswaffen zukünftig in Waffenschränken mit mindestens Widerstandsgrad O nach EN 1142-1 aufbewahrt werden. Die Sicherheitsstufen A und B nach VDMA 24992 (05/95) sind künftig nicht mehr zugelassen. Waffenbesitzer von A- und B-Schränken brauchen sich allerdings keine Sorgen zu machen: Die bisher genutzten Schränke genießen Bestandschutz und dürfen weiterhin zur Waffenaufbewahrung verwendet werden!
 
 
  • Glückwunsch ! Sachkundeprüfung bestanden

Am 14.Mai 2017 haben sieben Mitglieder unserer Schützensparte die vom Norddeutschen Schützenbund initiierte Sachkundeprüfung mit Erfolg bestanden. Die Prüfung fand in den Räumlichkeiten des Schützenvereins Rellingen statt.

IMG 1577 

Die erworbene Sachkunde ist nach §7 des Waffengesetzes und den Richtlinien des Deutschen Schützenbundes erforderlich, um eigene Waffen und Munition erwerben und Aufsichtstätigkeiten auf dem Schießstand durchführen zu können. Alle Prüflinge hatten bereits viele Monate unter Aufsicht am regulären Schießbetrieb teilgenommen. Der Prüfung vorausgegangen war - neben dem von Norddeutschen Schützenbund durchgeführten Lehrgang - eine von unserem Schützenbruder Franz Fettke angebotene Schulung, die wohl wesentlich dazu beigetragen hat, dass alle Kandidaten die Sachkundeprüfung mit Erfolg absolvieren konnten.

 

  • Schießt doch auch mal am Donnerstag !!

Liebe Schützen, Euch wird doch sicher schon aufgefallen sein, dass es dienstags und noch mehr mittwochs beim Schießen eng wird, weil einfach zu viele Schützen schießen wollen. Mancher muss deshalb lange warten bis er dran ist oder er geht sogar irgendwann resigniert wieder nach Hause. Dabei ließe sich die Situation leicht entspannen, wenn einige Schützen sich entscheiden könnten, auch mal donnerstags zu schießen. Es sollte inzwischen bekannt sein, dass am ersten, zweiten und vierten Donnerstag des Monats geschossen werden kann und zwar mit allen gängigen Kalibern (siehe auch in der Rubrik "Termine" dieser Website).

Also: Tut Euch den Gefallen und entscheidet Euch auch mal für den Donnerstag. Ihr werdet viel schneller auf den Schießstand gelangen und habt dadurch auch weniger Stress !

 

  • Langwaffen-Schiessen

Unsere Langwaffenschützen schießen seit über zwanzig Jahren jeweils montags ab 18.00 Uhr auf dem für diesen Tag angemieteten Schießstand der Uetersener Schützengilde in der Großen Twiete 114 in Uetersen. Uns stehen dort zwei Schießstände mit wahlweise 50 und 100 Meter Distanz für Großkaliber und fünf Stände mit 50 Meter Distanz für Kleinkaliber (.22lfB) zur Verfügung.

IMG1556.JPG

 Im laufenden Jahr 2016 wurde an insgesamt 35 Tagen geschossen, dabei nahmen 189 Schützen teil. Dies ergibt statistisch eine Nutzung durch 5,4 Schützen pro Schießtag.

 

  • Die Vereinsmeister 2017

Unsere Vereinsmeisterschaft 2017 wurde in dem Zeitraum vom 06. bis 24.Oktober 2016 durchgeführt. Vereinsmeister in den einzelnen Disziplinen wurden folgende Mitglieder der Schützensparte:

                                              Perkussionspistole:  Michael Raschdorf

                                              Sportpistole KK:  Jens Jennerjahn

                                             Gebrauchspistole 9mm:  Klaus Stuve

                                             Gebrauchsrevolver .357 Mag:  Klaus Struve

                                              Gebrauchsrevolver .44 Mag:  Michael Wulf

                                              Zentralfeuerpistole:  Markus Decowski

                                              Gebrauchspistole .45 ACP: Marina Henschen

                                              NDSB Pistole: Klaus Struve

                                              Unterhebelrepetierer GK:  Michael Wulf

Herzlichen Glückwunsch allen Meisterschützen !

Die Gesamtergebnisse des Schießwettbewerbs finden sich weiter unten unter der Rubrik "Schießergebnisse"                     

 

 
 

 

 

Schießergebnisse :

     

                 

  • Pokalschiessen 2017 der Elmshorner Schützengilde
In der Kategorie Kleinkalibergewehr Auflage der Herren erreichten unsere Schützen Karl Lohfink Klaus-Peter Otto und Rainer Rudek in der Mannschaftswertung mit 878,6 Ringen den
 
3. Platz.
 
 
  • Ergebnisse der der Landesmeisterschaft in Kellinghusen

 

Ergebnisliste Einzel

Pistole 9mm Luger  -  Herren Alt

Platz 4     Michael Wulf -  Finalergebnis - 469 Ringe

Platz 8     Stefan Schneider -  364 Ringe

Platz 12   Klaus Struve -  354 Ringe

Platz 15   Stephan Kirma -  348 Ringe        

 

Revolver .357mag  -  Herren Alt

Platz 9     Michael Wulf -  358 Ringe

Platz 15    Stephan Kirma -  3343 Ringe

Platz 19    Klaus Struve -  337 Ringe

 

Revolver .44mag  -  Herren Alt

Platz 8     Michael Wulf  -  334 Ringe

 

Pistole .45 ACP   -  Herren Alt

Platz 3     Michael Wulf -  Finalergebnis 469 Ringe

Platz 10   Klaus Struve -  334 Ringe

Platz 11    Stefan Schneider -  316 Ringe

 

 

Ergebnisliste Mannschaft

Pistole 9mm Luger  -  Herren

Platz 3 mit insgesamt 1093 Ringen

Stefan Schneider  - 364 Ringe

Klaus Struve  -  354 Ringe

Michael Wulf  -  375 Ringe

 

Revolver .357mag  -  Herren

Platz 5 mit insgesamt 1030 Ringen

Stephan Kirma  -  343 Ringe

Klaus Struve  -  329 Ringe

Michael Wulf  -  358 Ringe

 

Pistole .45ACP  -  Herren

Platz 5 mit insgesamt 1022 Ringen

Stefan Schneider  -  316 Ringe

Klaus Struve  -  334 Ringe

Michael Wulf  -  372 Ringe

 

 

  • Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft 2017

Die Schießergebnisse zeigen sich wie folgt:

Perkussionspistole:                   

1.Platz:  Michael Raschdorf    109 Ringe

 

Sportpistole KK:                     

1.Platz:  Jens Jennerjahn      513 Ringe                                                                    

2.Platz:  Michael Raschdorf    492 Ringe                                                                

3.Platz:  Klaus Struve           485 Ringe

 

Gebrauchspistole 9mm:             

1.Platz:  Klaus Struve           375 Ringe                                                                   

2.Platz:  Stefan Schneider    364 Ringe                                                         

3.Platz:  Michael Wulf          363 Ringe

 

Gebrauchsrevolver .357 Mag:    

1.Platz:  Klaus Struve           357 Ringe                                                                

2.Platz:  Michael Wulf           348 Ringe

 

Gebrauchsrevolver .44 Mag:       

1.Platz   Michael Wulf          356 Ringe        

 

Zentralfeuerpistole:                    

1.Platz:  Marcus Decowski  419 Ring

 

Gebrauchspistole .45 ACP:         

1.Platz:  Marina Henschen   367 Ringe                                                               

2.Platz:  Michael Wulf         365 Ringe                                                                    

3.Platz:  Klaus Struve         354 Ringe

 

NDSB Pistole:                             

1.Platz:  Klaus Struve         6 Treffer  78 Ringe                                                              

2.Platz:  Stefan Schneider   5 Treffer  71 Ringe

 

Unterhebelrepetierer GK:            

1.Platz:  Michael Wulf         295 Ringe                                                                  

2.Platz:  Rainer Rudek        283 Ringe                                                                   

3.Platz:  Günther Oldhaber  215 Ringe

Die Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft ist Voraussetzung für die Berechtigung zur Teilnahme an den Kreismeisterschaften.